Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Version 1.0, gültig ab 06/11/2017

Inhaltsverzeichnis:

1.   Worauf wird diese Richtlinie angewendet ?
2.   Wer verarbeitet Ihre persönlichen Daten ?
3.   Was erwarten wir von Ihnen ?
4.   Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten ?
5.   An wen übermitteln wir Ihre persönlichen Daten ?
6.   Werden Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt ?
7.   Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert ?
8.   Was sind Ihre Rechte ?

 

1.    Worauf wird diese Richtlinie angewendet ?

Diese Richtlinie gilt für die persönlichen Daten, die wir mit Bezug auf Sie als eine natürliche Person verarbeiten. Diese Richtlinie gilt nicht, wenn wir anonyme oder geschäftliche Daten verarbeiten.

 

2.    Wer verarbeitet Ihre persönlichen Daten ?

Wir sind die Belgian German Electronic Corporation NV. Unser Geschäftssitz befindet sich in 't Hofveld 2C, 1702 Groot-Bijgaarden, Belgien, eingetragen im Unternehmensregister unter der Nummer 0403.103.393, E-Mail [email protected].com, im Folgenden als „Beglec“ bezeichnet.

Wir sind der „Datenverantwortliche“ für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

 

3.    Was erwarten wir von Ihnen ?

Wir erwarten, dass Sie uns nur persönliche Daten von Ihnen selbst mitteilen. Wenn Sie uns auch persönliche Daten von anderen Personen mitteilen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie dazu berechtigt sind.

Wir erwarten darüber hinaus, dass die persönlichen Daten, die Sie uns mitteilen, zutreffend sind und dass Sie uns umgehend darüber benachrichtigen, wenn sich bestimmte Daten ändern.

 

4.    Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten ?

Der Zweck, zu dem wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, hängt davon ab, wie Sie mit uns in Kontakt treten.

Sie besuchen unsere Webseite
-
Wir verarbeiten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite, um Ihre Auswahl zu speichern sowie unsere Webseite zu verwalten und zu verbessern. Für weitere Informationen diesbezüglich verweisen wir auf unsere cookie-Richtlinie.

Sie kontaktieren uns (z. B. über unsere Webseite, durch das Senden einer E-Mail, durch die Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen oder durch den Besuch unseres Stands auf einer Messe)
- Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten und zu verwalten (z. B.: Informationsanfrage, Abonnement unseres Newsletters, individuelle Bestellung, Beschwerde). Diese Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie ihr zustimmen.

Sie setzen als Kunde eines unserer Produkte ein.
- Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten zur Kundenverwaltung. Die Grundlage hierfür bildet die Erfüllung des Vertrags, an dem Sie beteiligt sind. Ohne Ihre persönlichen Daten können wir diesen Vertrag nicht erfüllen.
- Wir können Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses auch zum Direktvertrieb unserer Produkte verarbeiten. Wir halten es für wichtig, Sie - als unseren Kunden - über unsere Produkte zu informieren. Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten für diesen Zweck wird nicht vorausgesetzt. Sie können dieser Datenverarbeitung widersprechen (siehe Abschnitt ‎8 unten).

Sie sind ein Partner (z.B. Händler, Installateur, ...)
- Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten in der Händlerliste auf unserer Website veröffentlicht. Diese Verarbeitung basiert auf die berechtigten Interessen von Beglec und der entsprechenden Händler: die Händlerliste trägt zur Förderung ihrer jeweiligen Tätigkeiten. Es ist nicht zwingend erforderlich um Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck zur Verfügung zu stellen und Sie können diese Verarbeitung Einspruch erheben (siehe unter Artikel 8).

In jedem Fall
-
Wir können Ihre persönlichen Daten mit Ihrem Einverständnis auch für den Direktvertrieb unserer Produkte und der Produkte anderer Unternehmen verarbeiten, die der Beglec-Gruppe angehören, und zwar in dem Umfang, in dem Sie uns Ihr Einverständnis erteilen.
 

5.    An wen übermitteln wir Ihre persönlichen Daten ?

Wir können Ihre persönlichen Daten an Unternehmen übermitteln, die der Beglec-Gruppe angehören. Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten an Unternehmen übermitteln, die persönliche Daten in unserem Namen und für uns verarbeiten (auch als ‚Datenverarbeiter‘ bezeichnet).

 

6.    Werden Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt ?

Wir können Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermitteln, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Datenübermittlung liegt/liegen eine Angemessenheitsentscheidung oder die Standard-Datenschutzbestimmungen der Europäischen Kommission zugrunde.

 

7.    Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert ?

Ihre persönlichen Daten werden solange gespeichert, wie Sie mit uns in Kontakt stehen (Sie bitten z. B. um Informationen, kaufen unsere Produkte, abonnieren unseren Newsletter). Die Höchstdauer für die Speicherung der Daten beträgt bis zu 10 Jahre nach der Beendigung einer Geschäftsbeziehung dieser Art.

 

8.    Was sind Ihre Rechte ?

Sie können uns kontaktieren, um im Einklang mit den Bedingungen, die in der entsprechenden Gesetzgebung festgehalten sind, von den folgenden Rechten Gebrauch zu machen:
- Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung von persönlichen Daten bis zu dem Ausmaß, zu dem Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ursprünglich zugestimmt haben
- Zugang zu oder Berichtigung, Löschung bzw. Beschränkung Ihrer persönlichen Daten
- Widerspruch gegen den Direktvertrieb bzw. Forschung, Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte
- Antrag auf die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben

Sie können von allen diesen Rechten Gebrauch machen, indem Sie uns unter der oben angegebenen Adresse (Abschnitt 2) oder über [email protected] kontaktieren.

Sie haben darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei der belgischen Datenschutzbehörde einzulegen: Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel, [email protected], www.privacycommission.be.